Schlagwort-Archiv: alphorn sarnen

Amway Firmenanlass, Gersag Emmenbrücke (Luzern)

Im Oktober 2015 feierte die Firma Amway das 35-Jahr Jubiläum in der Schweiz.
Dieser erfreulicher Anlass wurde in Gersag in Emmenbrücke (Kanton Luzern) durchgeführt. Das Unternehmen wollte beim Schweizer Jubiläum auch die Schweiz mit Musik präsentieren. Deshalb durften wir als Alphorntrio aus Obwalden (Richard Wagner – Kerns, Edwin Sigrist – Sachseln, Niklaus Jakober – Sarnen) diesen Geschäftsanlass musikalisch begleiten.

Besten Dank der Firma Amway (Schweiz) GmbH für diesen spannenden Firmenanlass, welchen wir musikalisch mit dem Alphorn begleiten durften.

Hier finden Sie Fotos des Firmenevents mit dem Alphorntrio aus Obwalden: Fotos

Pensionierung langjähriger Mitarbeiter Zeughaus Sarnen (Obwalden) mit Alphornbläser

Am 16. April 2015 durfte ich Teil einer Überraschungsfeier zur Pensionierung von Noldi Reinhard sein. Er arbeitete im Zeughaus in Sarnen für die Schweizer Armee.

Meine Alphornklänge konnten auch ihn bei seinem Abschied sehr berühren und haben diesen Anlass bestimmt zu einem einmaligen Erlebnis gemacht. Ich wünsche ihm alles Gute für den neuen Lebensabschnitt.

Hier noch ein kleiner Ausschnitt aus der Rückmeldung einer Mitarbeiterin der Schweizer Armee:
“Wenn ich die Bilder wieder so bestaune, kommt mir das Augenwasser.
Es war ein spezielles Erlebnis. Und Du mit Deinem schönen Alphorn hast der ganzen Atmosphäre das gewisse Etwas gegeben. D A N K E !!!!!”

Hochzeit in Wilen am Sarnersee (Obwalden) mit Alphorn-Duo

Mehr Informationen finden Sie hier: News

Hochzeitsfeier Restaurant Eleven im Seefeld in Sarnen (Obwalden) mit Alphornbegleitung

Mehr Informationen zu dieser Hochzeitsfeier mit Alphornbegleitung finden Sie hier: News

Hochzeit eines Paares aus DE im Eleven im Seefeld in Sarnen (Obwalden) mit Alphornbegleitung

Am 23. August 2014 fand im Seefeld in Sarnen (Kanton Obwalden) im Restaurant Eleven die Hochzeitsfeier eines Deutschen Paares statt. Die Begleitung durch die Alphornbläser fand von 21.00 bis 23.00 Uhr statt. Das Alphorntrio Bärgfrindä war gerne Teil dieser Hochzeitsfeier und wünscht dem Hochzeitspaar für die Zukunft nur das Beste.

Der Hochzeitsfotograf war Izedin Arnautovic. Auch ihm herzlichen Dank für die Zustellung der Fotos. Mehr Informationen zum Hochzeitsfotograf aus der Zentralschweiz finden Sie hier: Hochzeitsfotograf Zentralschweiz

Mehr Fotos finden Sie hier: Fotos

1. August (Nationalfeiertag Schweiz) Alphorn Sonnenaufgang Titlis

Continue reading “1. August (Nationalfeiertag Schweiz) Alphorn Sonnenaufgang Titlis” »

Brünigschwinget mit Alphornklängen vom Alphornduo Jakober-Thalmann

Am vergangenen Sonntag, den 27. Juli 2014 fand auf dem Brünig (Pass zwischen Obwalden und Bern) das bekannte Brünigschwinget statt.
Dies wurde von den Alphornklängen vom Alphornduo Niklaus Jakober & Sepp Thalmann aus Sarnen begleitet.
Das Brünigschwinget ist jedesmal wieder ein riesen Erlebnis und es freute uns sehr zu dieser wahnsinnigen Stimmung mit den Alphornklängen auch unseren Teil dazu beigetragen zu haben.

Mehr Infos zum Brünigschwinget hier >>

Andrehfeier Tunnel Wyher in Sarnen Süd mit Alphornduo

Zum Baustart des Sicherheitsstollen beim Tunnel Wyher in Sarnen Süd durften wir im Alphorn Duo unseren Beitrag leisten.

Der Startschuss zu diesem Bau wurde somit mit Alphornklängen bereichert von Niklaus Jakober, Sarnen und Anton Egger, Kerns.

Der Auftraggeber für diese Veranstaltung war das Bundesamt für Strassen ASTRA.

40. Geburtstagsfest in Kerns mit Alphornbegleitung

Vor kurzem durfte ich einen 40. Geburtstag mit dem Alphorn begleiten.
Ich wurde als Überraschungsauftritt für diese Geburtstagsparty engagiert.
Die Freude ist den Familienangehörigen gelungen mit diesen Alphornklängen den runden Geburtstag unvergesslich zu machen.

Alphornbläser als Apérobegleitung beim Klassentreffen ehemaliger Tech-Absolventen

Am vergangenen Donnerstag, 26. Juni 2014 begleitete ich mit dem Alphorn ein Apéro in Kehrsiten, Kanton Nidwalden.
Es handelte sich um das Apéro eines Klassentreffens von ehemaligen Tech-Absolventen.
Die Alphornbegleitung bestand aus drei Teilen: Darbietung einiger Alphornstücke, kleiner Vortrag über das Alphorn und den Brauch sowie konnten zum Schluss alle selber noch das Alphornspielen ausprobieren.

Dies war ein Apéro bei wunderschöner Kulisse in Kehrsiten und beinhaltete viel Spass, insbesondere als der einte oder andere sich im Alphornspielen versuchte.