100. Klassierung mit der ersten Klasse (bestmöglich)

Seit Beginn meiner Leidenschaft zum Alphorn nehme ich regelmässig an diversen Jodlerfesten teil. An diesen Wettbewerben wird jeder Teilnehmer benotet von der Note 4 (schlechteste) bis 1 (bestmögliche Note).

Das erste Jodlerfest: 1986 in Zug

Erfreulicherweise wurde ich am 27. Juni 2009 zum 100. Mal mit der Note 1 klassiert.
Dies geschah am Zentralschweizer Jodlerfest in Dagmarsellen.

Mittlerweile sind es 107 Erstklassierungen an insgesamt 65 Jodlerfesten schweizweit.

Hinterlasse eine Antwort